Scheinwelt

0
2

Wir sind umgeben von Scheinwelten, nichts ist so, wie es uns erscheint.
Im Fernsehen, am Handy, auf dem PC, die schönen Bilder sind ALLE nicht echt, nichts davon entspricht der Wahrheit.
Wenn auf den schönen Bildschirmen nur das „echte“ Leben abgebildet wäre, würden die Menschen es sehen wollen?
 
Was wird, vergeht
Buddha – Ehrenname des indischen Philosophiestifters Siddhartha Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null
Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen, denn es endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht
Eleonora Duse – Italienische Schauspielerin – 1858 bis 1924
Was manche Menschen sich selber vormachen, das macht ihnen so schnell keiner nach
Gerhard Uhlenbruck – Deutscher Mediziner (Immunologe) und Aphoristiker – geboren 1929
Die wenigsten von uns sind, was sie scheinen
Agatha Christie – Britische Schriftstellerin – 1890 bis 1976
Die Welt urteilt nach dem Scheine
Johann Wolfgang von Goethe – Deutscher Dichter – 1749 bis 1832
Wenn die Menschen überhaupt etwas bis zuletzt durchhalten, dann ist es die Scheinheiligkeit und die Heuchelei
Peter Rudl – Deutscher Aphoristiker – geboren 1966
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here