Freunde gewinnen

0
3

Wer fühlt sich schon wohl, wenn er nur alleine ist, Einsamkeit ist nicht jedermanns Sache.
Die Isolation der letzten Monate macht das Leben ungleich härter, die Sehnsucht nach Gesprächen und Abwechslung steigt mit jedem Sonnenstrahl.
Sie wollen wissen, wie man wirkliche Freunde gewinnt?
Ganz einfach: Sie müssen so sein, wie Sie wirklich sind, Sie dürfen keine Rolle spielen, denn unser Gegenüber schließt ja sonst Freundschaft mit einem Menschen, den es gar nicht gibt, den Sie nur geschaffen haben, der Sie aber gar nicht sind.
Wem nicht passt, wer Sie wirklich sind, der/die ist nicht Ihr Freund.
Diejenigen, die uns aber trotz unserer Fehler mögen, die können unsere wirklichen Freunde werden.
 
Alle Menschen sind eins. Was sie unterscheidet, ist der Name, den man ihnen gibt
– Buddha – Ehrenname des indischen Philosophiestifters Siddhartha Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null
in Freund von allen – ein Freund von niemandem
Aristoteles – Klassischer griechischer Philosoph – 384 bis 321 vor dem Jahr Null
Es ist schlimm, erst dann zu merken, dass man keine Freunde hat, wenn man Freunde nötig hat
Plutarch – Griechischer Schriftsteller – 46 bis 127
Ein Bruder ist vielleicht kein Freund, aber ein Freund ist immer ein Bruder
Benjamin Franklin – Amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann – 1706 bis 1790
Meine Freunde sind mein Erbe
Emily Dickinson – Amerikanische Dichterin – 1830 bis 1886
Ich habe sehr wenige Freunde. Ich habe eine Handvoll enger Freunde und ich habe meine Familie, und ich habe nicht gewusst, wie ich das Leben glücklicher machen kann
Brad Pitt – US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent – geboren 1963

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here