Panik, Angst und Untergang

0
4

Es gibt zu viele Menschen, die an Panik, Angst und Untergang gut verdienen, nichts produzieren ausser Unfrieden.
Das sind die Gruppen, die auch ein immer währendes Interesse an Krisen haben, denn ohne die Ängste wären sie völlig ohne Auskommen. Deshalb werden von diesen „Experten“ auch immer neue Schreckensszenarien unters Volk gebracht, es wird vor allem Möglichen gewarnt, es wird beklagt, gefordert und verurteilt.
Angst vor der Zukunft sollten wir nach Buddha eben gerade keine haben, wir sollten achtsam durch das Leben gehen, ja, aber keinesfalls in Panik geraten. Ängste sollten wir nach dem großen Lehrer ablegen, nicht schüren. Wir alle werden sterben, wahrscheinlich wird der Planet eines Tages untergehen, ja, aber wir wissen das, es muss uns keine Angst machen.
Menschen, die ständig Panik verbreiten, andere in Ängste stürzen, die immerfort vom Untergang reden, die sind verachtenswert. Meine buddhistische Weltsicht erfordert, dies auch klar anzusprechen.
 
Die Geschichte des menschlichen Glaubens sollte uns als Mahnung dienen. Wir haben Tausende unserer Mitmenschen umgebracht, weil wir glaubten, dass sie einen Pakt mit dem Teufel unterzeichnet hatten und Hexen geworden waren. Noch immer werden über tausend Menschen pro Jahr wegen Hexerei umgebracht
Michael Crichton – US-amerikanischer Schriftsteller – 1942 bis 2008
Das älteste und stärkste Gefühl ist Angst, die älteste und stärkste Form der Angst, ist die Angst vor dem Unbekannten
H. P. Lovecraft – Amerikanischer Horrorautor – 1890 bis 1937
Sie regieren uns durch Angst
José Luis Sampedro – Spanischer Wirtschaftswissenschaftler, Humanist und Schriftsteller – 1917 bis 2013
Ohne Angst können wir nicht mutig sein
Muhammad Ali – Ehemaliger US-amerikanischer Boxer – 1942 bis 2016
Setze dich deiner tiefsten Angst aus. Danach hat die Angst keine Macht mehr über dich und die Angst vor Freiheit schrumpft und verschwindet. Du bist frei
Jim Morrison – US-amerikanischer Rock’n’Roll-Sänger – 1943 bis 1971
Ich verstehe nicht, warum Leute Angst vor neuen Ideen haben. Ich habe Angst vor den alten
John Cage – US-amerikanischer Komponist – 1912 bis 1992

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here