Geschwindigkeit

0
2

In einem entfernten Kloster trat ein Schüler vor seinen Meister. „Meister, ich habe eine Frage. Wie lange dauert es, bis ich „Erleuchtung“ gefunden habe?“ Der Meister antwortete ihm: „Vielleicht zehn Jahre“. Der Schüler schaute ihn lange an, er drehte sich um und verließ dann den Raum.
Am nächsten Tag kam er wieder auf den Meister zu, er sagte: „Meister, wie lange würde es mit der „Erleuchtung“ denn dauern, wenn ich mich anstrenge?“ Der Meister gab ihm zur Antwort: „In diesem Fall wahrscheinlich zwanzig Jahre“. Der Schüler schaute ihn wieder lange an und ließ den alten Lehrer stehen.
Einige Tage später ging der Schüler wieder zum Meister, er sagte: „Meister, ich will mich wirklich bemühen die „Erleuchtung“ zu erlangen, ich will hart an mir arbeiten, jede Übung auf mich nehmen; wie lange würde es dann dauern erleuchtet zu werden?“ Jetzt war es am Meister, den Schüler lange anzublicken, dann sagte er: „In diesem Fall befürchte ich, dass du niemals die „Erleuchtung“ finden wirst.
 
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen
Mahatma Gandhi – Indischer Rechtsanwalt – 1869 bis 1948
Ich bin so schnell, dass ich, als ich gestern Nacht im Hotelzimmer den Lichtschalter umlegte, im Bett lag bevor das Licht aus war
Muhammad Ali – US-amerikanischer Boxer – 1942 bis 2016
Der moderne Mensch hat ein neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit
Aldous Huxley – Britischer Schriftsteller – 1894 bis 1963
Geschwindigkeit ist keine Hexerei!
Johann Nepomuk Nestroy – Österreichischer Dramatiker – 1801 bis 1862
Weißt du, welchen Fehler man immer wieder macht? Den, zu glauben, das Leben sei unwandelbar und wenn man einmal einen Weg eingeschlagen habe, müsse man ihn auch bis zum Ende gehen. Das Schicksal hat viel mehr Fantasie als wir. Gerade, wenn du glaubst, du befändest dich in einer ausweglosen Situation, wenn du den Gipfel höchster Verzweiflung erreichst, verändert sich mit der Geschwindigkeit eines Windstoßes alles, dreht sich und plötzlich lebst du unvermutet ein neues Leben
Susanna Tamaro -Italienische Schriftstellerin und Filmregisseurin – geboren 1957
Autofahrer! Rast nicht! Nur Jesus konnte auferstehen!
Unbekannt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here