Überzeugungen

0
3

Die Verbreitung unumstößlicher Überzeugungen durch einen Zirkel von Erleuchteten ist in vollem Gange.
Wer bildet Meinungen ab?
Standardformulierungen sind zum alleinigen Standard geworden!
Wer sortiert die Namen auf den Listen?
Debatten werden geführt, Positionen prallen hart aufeinander.
Was sind die Aufgaben, die da auf uns zukommen?
Können wir noch unseren Augen und Ohren „trauen“?
„Nichtssagen“ wird ebenfalls zum Standard werden.
Die frohe, neue Botschaft macht mich traurig.
 
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist
Victor Hugo – Französischer Schriftsteller – 1802 bis 1885
Jede Überzeugung ist eine Krankheit
Francis Picabia – Kubanischer Schriftsteller – 1879 bis 1953
Eine rechte Überzeugung aber fängt mit dem Zweifel an
Leopold von Ranke – Deutscher Historiker – 1795 bis 1886

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here