Gleichgültigkeit

0
11

Wir denken von uns, wir wären gut.
Aber sind wir „gut“, sind wir gute Menschen?
In Wahrheit sind wir doch schon lange „abgestumpft“, wir laufen an den wirklichen Problemen doch einfach nur vorbei.
Die Menschheit ist vollkommen gleichgültig geworden, jeder ist sich selbst der Nächste.
Die Philosophie des Buddhismus zeigt uns, dass es auch ganz anders sein könnte.
 
Die Grausamkeit des Ohnmächtigen äußert sich als Gleichgültigkeit
Marie von Ebner-Eschenbach – Österreichische Schriftstellerin – 1830 bis 1916
Gut ist, was den Guten gefällt
Cicero – Römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph – 106 bis 43 vor dem Jahr Null
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende
Banksy – Britischer Street Artist – wahrscheinlich geboren 1974

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here